Home

Taufe

Erstkommunion

Firmung

Trauung

Beichte & Versöhnung

Krankensalbung

Beerdigung

Beichte und Versöhnung

Wir machen täglich die Erfahrung von Schwäche, Unvollkommenheit und Gebrechlichkeit. Wir sind mit Schuld, Trauer und Spaltung konfrontiert und erleben zugleich, wie sehr wir Vertrauen und Zuwendung und nicht zuletzt Frieden brauchen. Die Vergebung durch Gott gibt uns Trost und Ermutigung.

Beichte

In der Beichte dürfen wir das Lossprechungswort des Priesters und das Zeichen des Kreuzes ganz persönlich erfahren. Wir können gewiss sein, dass unsere Schuld durch Christi Tod und Auferstehung vergeben wird.

Zum Beichtgespräch können Sie persönlich oder telefonisch einen Termin mit dem Priester vereinbaren:


Heinz Meier, Pfarrer

Sakramentale Bussfeiern

Zur Vorbereitung auf Ostern und Weihnachten feiern wir in der Fastenzeit und im Advent sakramentale Bussfeiern in unserer Kirchgemeinde. Ausgehend von Impulstexten und Bildern versuchen wir, uns unserer Schuld bewusst zu werden. In der Lossprechung erfahren wir Gottes Zuwendung und sein Vertrauen in einen Neuanfang.

Versöhnungsweg für Kinder und Jugendliche

Die Vorbereitung zur Versöhnungsfeier für Kinder und Jugendliche geschieht im Religionsunterricht. In der vierten Klasse Primarschule dürfen die Kinder im Versöhnungsweg die vergebenden Liebe Gottes das erste Mal bewusst erleben.

Home